Datenschutzerklärung/Privacy-Policy

Datenschutzerklärung

Ich weiß Ihr Vertrauen zu schätzen und wende äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Webseite erfolgt im Einklang mit den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Verantwortliche Stelle im Sinne der DS-GVO:

Alexandra Dietrich
Hofäckerstraße 7
74405 Gaildorf
hello@plantifulalexandra.com
+49 15170181175

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: hello@plantifulalexandra.com

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
  • Browser und Browserversion
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
  • den Hostname und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
  • Datum und Uhrzeit 

in Dateien (Webserver-Logfiles).

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden. Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6 Absatz 1 f DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Webseite durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme (wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Anschrift) freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Fragen. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.

TLS-Verschlüsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel 25 Absatz 1 DSGVO). Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden
die Angaben des Nutzers (wie bspw. Namen, E-Mail-Adresse und Instagram Name) nur in dem zur
Verfügung gestellten Umfang erhoben. Die Daten werden zur Bearbeitung der Anfrage sowie
für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Die Einwilligungserklärung kann jederzeit
mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.

Cookies

Um den Besuch unserer Webseite für Sie komfortabel zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die als Identifizierungszeichen genutzt werden. Wir übermitteln diese mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers und können diese während Ihres laufenden Besuchs (sog. „Session Cookies“) auslesen. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie sich auf unsere Webseite begeben. Unsere Cookies sind mit Hilfe der Sicherheitsstandards Ihres Browsers gegen ein Auslesen durch Dritte geschützt. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Dies kann allerdings den Funktionsumfang unserer Webseiten für Sie einschränken. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Cookie Einstellungen sehen und Cookies löschen

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies löschen möchten, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

Wenn Sie die Speicherung von Daten in Cookies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff “Cookies löschen Chrome” oder “Cookies deaktivieren Chrome” im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort “Chrome” gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. Edge, Firefox, Safari aus. Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Facebook-Pixel 

Ich verwende auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook, einem Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland.

Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Dies kann zur Verbesserung von Facebook-Werbeanzeigen genutzt werden und diese Daten werden von Facebook erfasst und gespeichert. Die erfassten Daten sind für uns nicht einsehbar sondern nur im Rahmen von Werbeanzeigenschaltungen nutzbar. Durch den Einsatz des Facebook-Pixel-Codes werden auch Cookies gesetzt.

Durch die Nutzung des Facebook-Pixels wird der Besuch dieser Webseite Facebook mitgeteilt, damit Besucher auf Facebook passende Anzeigen zu sehen bekommen. Wenn Sie ein Facebook-Konto besitzen und angemeldet sind, wird der Besuch dieser Webseite Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet.

Wie das Facebook-Pixel für Werbekampagnen genutzt wird, erfahren Sie auf https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel.

Sie können Ihre Einstellungen für Werbeanzeigen in Facebook auf https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen verändern, sofern Sie in Facebook angemeldet sind. Auf http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ können Sie Ihre Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung verwalten. Sie können dort viele Anbieter auf einmal deaktivieren oder aktivieren oder die Einstellungen für einzelne Anbieter vornehmen.

Mehr Informationen zur Datenrichtlinie von Facebook finden Sie auf https://www.facebook.com/policy.php.

Spotify

Ich verwende Spotify – Musikhosting und Widget, um Audio-Inhalte zum Anhören bzw. zum
Download anzubieten.

Dienstanbieter: Spotify AB, Regeringsgatan 19, SE-111 53
Stockholm, Schweden; Website: https://www.spotify.com/de. Weitere
Informationen zur Datenverarbeitung durch Spotify finden Sie unter:
https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/ .

Im Zusammenhang mit der Nutzung der Audioinhalte von Spotify werden insbesondere Metadaten
und Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen und IP-Adressen) verarbeitet. Es können
jedoch auch Nutzungsdaten (z.B. Zugriffe auf Webseiten, Klicks, Zugriffszeiten), Kontaktdaten (z.B. E-
Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Onlineformularen) oder Bestandsdaten (z.B.
Namen, Adressen) verarbeitet werden.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Betroffenenrechte

Unter Geltung der DS-GVO stehen Ihnen die folgenden gesetzlichen Betroffenenrechte zu, sofern
deren Voraussetzungen vorliegen:

– Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten gemäß Art. 15 DS-GVO,
– Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art. 16 DS-GVO
– Recht auf Löschung der gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DS-GVO
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der gespeicherten Daten gemäß Art. 18 DSGVO,
– Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO,
– Recht auf jederzeitigen Widerruf gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO einer ggf. mir erteilten
Einwilligung; dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung
beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf.
– Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO, wenn
der Nutzer der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen
Daten gegen Vorschriften der DS-GVO verstößt.

Widerspruchsrecht

Sofern die personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1
S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, hat der Nutzer das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch
gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen,
die sich aus seiner besonderen Situation ergeben. Hierfür genügt einen E-Mail an: hello@platifulalexandra.com

Privacy Policy

I appreciate your trust and apply the utmost care and the highest security standards to protect your personal data from unauthorized access.

The processing of personal data on the website is carried out in accordance with the provisions of the General Data Protection Regulation (GDPR).

Responsible body within the meaning of the GDPR:

Alexandra Dietrich
Hofäckerstraße 7
74405 Gaildorf
hello@plantifulalexandra.com
+49 15170181175

If you have any questions about the collection, processing or use of your personal data, information, correction, blocking or deletion of data, please contact: hello@plantifulalexandra.com

Automatic data storage

When you visit websites these days, certain information is automatically created and stored, including on this website.

If you visit our website as it is now, our web server (computer on which this website is stored) automatically saves data such as

  • the address (URL) of the accessed website
  • browser and browser version
  • the operating system used the address (URL) of the previously visited page (referrer URL)
  • the host name and the IP address of the device from which the access is made
  • date and time in files (web server log files ).

As a rule, web server log files are stored for two weeks and then automatically deleted. We do not pass this data on, but we cannot rule out that this data will be viewed in the event of illegal behavior. According to Article 6 Paragraph 1 f GDPR (lawfulness of processing), the legal basis is that there is a legitimate interest in enabling the error-free operation of this website by recording web server log files.

Collection, processing and use of personal data

When processing data, your interests worthy of protection are always taken into account in accordance with the statutory provisions. Personal data is only collected if you voluntarily provide it to us when you contact us (such as your name, your email address or your address). We only use the data you have provided to answer your questions without your separate consent. The legal basis for data processing is Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. b) GDPR.

TLS encryption with https

We use https to transfer data securely on the Internet (data protection through technology design, Article 25 (1) GDPR). By using TLS (Transport Layer Security), an encryption protocol for secure data transmission on the Internet, we can ensure the protection of confidential data. You can recognize the use of this protection of data transmission by the small lock symbol in the top left of the browser and the use of the https (instead of http) scheme as part of our Internet address.

Contact

When contacting the provider (for example using the contact form or email) the details of the user (such as name, email address and Instagram name) only in the Provided scope. The data will be used to process the request as well saved in the event that follow-up questions arise. The declaration of consent can be made at any time be revoked with effect for the future. The legal basis for data processing is Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. a) GDPR.

Cookies

We use so-called cookies to make visiting our website more convenient for you and to enable the use of certain functions. Cookies are small text files that are used as identifiers. We transfer these to your computer’s hard drive using your web browser and can read them out during your current visit (so-called “session cookies”). Please note that certain cookies are already set as soon as you visit our website. Our cookies are protected against being read by third parties with the help of the security standards of your browser. You have the option of preventing cookies from being stored on your computer by making the appropriate settings in your browser. However, this can limit the functionality of our website for you. The legal basis for data processing is Art. 6 Para. 1 S. 1 lit.f) GDPR.

Cookie settings and deleting cookies

If you want to find out which cookies have been stored in your browser, change cookie settings or delete cookies, you can find this in your browser settings:

If you do not want data to be stored in cookies, you can set up your browser so that it informs you about the setting of cookies and you only allow this in individual cases. You can delete cookies that are already on your computer or deactivate cookies at any time. The procedure for doing this differs depending on the browser. It is best to search for the instructions in Google using the search term “delete cookies Chrome” or “deactivate cookies Chrome” in the case of a Chrome browser or swap the word “Chrome” for the name of your browser, e.g. B. Edge, Firefox, Safari. If you generally do not allow us to use cookies, i.e. deactivate them via your browser settings, some functions and pages may not work as expected.

Facebook-Pixel

On this website I use the Facebook pixel from Facebook, a social media network operated by Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2 Ireland.

The code implemented on this page can evaluate the behavior of visitors who came to this website from a Facebook advertisement. This can be used to improve Facebook advertisements and this data is recorded and stored by Facebook. The recorded data cannot be viewed by us but can only be used in the context of advertising. By using the Facebook pixel code, cookies are also set.

By using the Facebook pixel, the visit to this website is communicated to Facebook so that visitors to Facebook can see suitable advertisements. If you have a Facebook account and are logged in, your visit to this website will be assigned to your Facebook user account.

You can find out how the Facebook pixel is used for advertising campaigns at https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel.

You can change your settings for advertisements in Facebook at https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen, provided you are logged into Facebook. At http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ you can manage your preferences with regard to usage-based online advertising. There you can deactivate or activate many providers at once or make the settings for individual providers.

You can find more information on Facebook’s data policy at https://www.facebook.com/policy.php.

Spotify

I use Spotify – music hosting and widget to listen to and share audio content
Offer download.

Service provider: Spotify AB, Regeringsgatan 19, SE-111 53
Stockholm, Sweden; Website: https://www.spotify.com/de. Further
Information on data processing by Spotify can be found at:
https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/.

In connection with the use of the audio content from Spotify, metadata in particular
and communication data (e.g. device information and IP addresses). It can
but also usage data (e.g. access to websites, clicks, access times), contact data (e.g. e-
E-mail, telephone numbers), content data (e.g. entries in online forms) or inventory data (e.g.
Names, addresses).

The legal basis for data processing is Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f) GDPR.

Google Web Fonts

This page uses so-called web fonts, which are provided by Google, for the uniform display of fonts. When you access a page, your browser loads the required web fonts into your browser cache in order to display texts and fonts correctly.

For this purpose, the browser you are using must connect to the Google servers. This gives Google knowledge that our website has been accessed via your IP address. The use of Google Web Fonts takes place in the interest of a uniform and appealing presentation of our online offers. This represents a legitimate interest within the meaning of Art. 6 Para. 1 lit.f GDPR.

If your browser does not support web fonts, a standard font will be used by your computer.

Further information on Google Web Fonts can be found at https://developers.google.com/fonts/faq and in Google’s data protection declaration: https://www.google.com/policies/privacy/.

Affected Rights

Under the application of the GDPR, you are entitled to the following statutory data subject rights, provided that
whose requirements are met:

– Right to information about the stored data in accordance with Art. 15 GDPR,
– Right to correct inaccurate data in accordance with Art. 16 GDPR
– Right to delete the stored data in accordance with Art. 17 GDPR
– Right to restriction of the processing of the stored data in accordance with Art. 18 GDPR,
– Right to data portability in accordance with Art. 20 GDPR,
– Right of revocation at any time in accordance with Art. 7 Para. 3 GDPR of any
Consent; As a result, I have the data processing based on this consent
was based, may no longer continue in the future.
– Right to lodge a complaint with a competent supervisory authority in accordance with Art. 77 GDPR, if
the user believes that the processing of the personal data concerned
Data violates the provisions of the GDPR.

Right to object

If the personal data is based on legitimate interests in accordance with Art. 6 Para. 1
S. 1 lit. f DS-GVO are processed, the user has the right to object in accordance with Art. 21 DS-GVO
to object to the processing of his personal data if there are reasons for this
resulting from his particular situation. All you need to do is send an email to: alexandradietrich88@gmail.com